Auf dem Weg zur letzten Ruhe

Von der Überführung bis zur Beisetzung

Die letzte Ehre – Mit diesen Worten lassen sich unsere Leistungen für den Verstorbenen treffend beschreiben. Wir nehmen den Leichnam auf den letzten Stationen seines irdischen Daseins in unsere Obhut, um ihn auf den Tag der Beerdigung vorzubereiten. Nach der Erstversorgung am Sterbeort folgt die Überführung zur Aufbahrungsstätte - häufig im Raum Pinneberg und Hamburg. Der Tote wird eingekleidet und in seinen Sarg gebettet. Vor der Bestattung können Angehörige den Verstorbenen ein letztes Mal sehen, um Abschied zu nehmen. 

Vorsorge zu Lebzeiten

Vorsorge zu Lebzeiten

Über Matthießen Bestattungen

Über Matthießen Bestattungen